Homepage

Bitte wählen Sie ein Programm in der Liste unten, um seine Merkmale zu kennen.

  Die zertifizierten Produkte sehen


 
Zielsetzung des programms

Dieses Zertifizierungsprogramm zielt auf komplette Baureihen von zentralen raumlufttechnischen Geräten ab. Die Zertifizierung bezieht sich dabei auf alle Gerätetypen und Gerätegrößen innerhalb der Baureihe bis hinauf zum größten angegebenen Luftvolumenstrom. Innerhalb der Baureihe darf der minimal realisierbare Luftvolumenstrom nicht größer als 25.000 m³/h sein.
Begriffe und definitionen

2.1 Zentrales raumlufttechnisches Gerät (RLT-Gerät)
Mit einem Gehäuse versehene, industriell hergestellte Baueinheit, die zur Behandlung von Luft in Lüftungs- und Klimatisierungssystemen eingesetzt wird. Die Baueinheit beinhaltet einen oder mehreren Ventilatoren sowie mindestens eine der nachfolgend aufgeführten Funktionalitäten: Luftfiltration, Lufterwärmung, Luftkühlung, Wärmerückgewinnung, Luftbefeuchtung, Luftentfeuchtung und Luftmischung. Das Gerät muß für die Verwendung in Verbindung mit Luftkanälen geeignet sein.

2.2 Baureihe
Eine Familie von Gerätetypen unterschiedlicher Größe und Leistungsfähigkeit mit identischem Grundaufbau und identischer Basiskonstruktion (speziell: Gehäuseaufbau und Gehäusewandstärken), die mit den selben Auslegungswerkzeugen dimensioniert werden.

2.3 Durchbiegung
Die größte Verformung der äußeren Gehäuseoberflächen, wenn diese mit positiven oder negativen Druck beaufschlagt werden. Sie wird als die gemessene Abstandsdifferenz zwischen einer Bezugsebene ohne Druckbeaufschlagung und dem Höchstwert der Durchbiegung bei Druckbeaufschlagung angegeben.

2.4 Leckluftrate
Die Luftdichtheit des Geräts, ausgedrückt als auf die Flächeneinheit der Mantelfläche bezogenen Luftverlust.

2.5 Gesamt-Wärmedurchgangskoeffizient
Wärmestrom je Flächeneinheit und Temperaturdifferenz durch das Gehäuse des RLT-Geräts

2.6 Wärmebrückenfaktor
Quotient aus der kleinsten Temperaturdifferenz zwischen einem beliebigen Punkt auf der Außenfläche und der mittleren Innenlufttemperatur und der mittleren Temperaturdifferenz zwischen Innen- und Außenluft.

2.7 Filterbypassleckage
Leckluftstrom zwischen den Filterzellen und der Strukturmechanik.

2.8 Schalldämmung
Schall-Einfügungsdämmaß des RLT-Geräts.

2.9 Wärmerückgewinnung
Wärmeübertragung von der Abluft zur Zuluft.

2.10 Leitungsgebudene Schalleistung
Schalleistung, die vom RLT-Gerät in die Luftleitungen übertragen wird.

2.11 Schalleistung außerhalb des RLT-Geräts
Schalleistung, die über die Hülle des RLT-Geräts abgestrahlt wird.
Normativa Grundlagen der Untersuchungen

Die Herstellerangaben werden durch Untersuchungsverfahren überprüft, die in Übereinstimmung mit folgenden Normen stehen:

3.1 Mechanische Eigenschaften
Europäische Norm EN1886 : Lüftung von Gebäuden - Zentrale raumlufttechnische Geräte - Mechanische Eigenschaften und Meßverfahren (Mai 1998)

3.2 Leistungsangaben
Europäische Norm prEN13053 : Lüftung von Gebäuden - Zentrale raumlufttechnische Geräte - Nennwerte und Leistungsangaben, Bauelemente und Baugruppen (Juli 1999).
Zertifizierte eigenschaften

4.1 Mechanische Eigenschaften
Die nachfolgenden mechanischen Eigenschaften werden zertifiziert:
a - Mechanische Festigkeit des Gehäuses
b - Luftdichtheit des Gehäuses
c - Filterbypassleckage
d - Wärmedurchgang des Gehäuses
e - Wärmebrückenfaktor
f - Schalldämmung des Gehäuses

4.2 Nennwerte und Leistungsangaben
Die nachfolgenden Nennwerte und Leistungsangaben werden zertifiziert:
a - Luftvolumenstrom - statische Drücke - Leistungsaufnahme
b - Oktavbänder der leitungsgebundenen Schalleistung
c - Schalleistungsabstrahlung des Gehäuses
d - Heizleistung*
e - Kühlleistung*
f - Wärmerückgewinnung*
g - wasserseitige Druckverluste*

* wenn zur Standardausführung der Baureihe gehörig
Eurovent energy efficiency of Air Handling Units

In February 2009 was issued a new energy efficiency classificiation for Air Handling Units. Description can be downloaded fro the link below. 
Reference documents


Certification Manual (14th Edition)

 


OM-5-2018

 


RS/6/C/005-2018


RS/6/C/011-2018 Hygienic AHU